Praxishilfe zum Umgang mit suizidalen Krisen von Kindern und Jugendlichen

Die Broschüre von Curaviva Schweiz sensibilisiert Fachleute und Multiplikatoren für das Thema Suizid und bietet Hilfestellung im Umgang mit suizidalen Krisen von Kindern und Jugendlichen.

Curaviva Schweiz, der nationale Branchenverband der Dienstleister für Menschen im Alter (z. B. Heime), hat 2016 in Zusammenarbeit mit Pro Juventute eine Broschüre zum Umgang mit suizidalen Krisen bei Kindern und Jugendlichen veröffentlicht. Es handelt sich um eine Praxishilfe für Fachpersonen, die in ihrer täglichen Arbeit mit der Thematik Jugendsuizidalität konfrontiert sind.

Die 24-seitige Broschüre ist aus einem Bedürfnis von Fachpersonen entstanden, die platzierte Kinder und Jugendliche betreuen. Die Broschüre steht sowohl in gedruckter Form als auch zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Trotz der Kürze, enthält die Broschüre viele relevante Informationen zum Thema Jugendsuizid, über die Perspektive der Betroffenen sowie der Begleitenden. Zudem werden weitere Hilfestellungen und Fachstellen am Ende der Broschüre aufgeführt. Entsprechend gefragt ist die Broschüre.

 

Letzte Änderung: 12.09.2022

Neu erfasste Projekte